Heidelinde Zach, Univ. Lekt.

Heidelinde Zach ist Kunstpädagogin im schulischen und universitären Bereich. Ihr Materialschwerpunkt ist Leder, das sie seit der schulischen Ausbildung fachgemäß und seit der universitären Bildung künstlerisch beforscht, auslotet und in textile Kontexte bringt. Nach der Tätigkeit in der Textilindustrie beginnt Heidelinde Zach 2014 ein Studium an der Universität für angewandte Kunst, dass sie mit dem Master of Education abschließt. Seit 2020 ist sie Kunstpädagogin im schulischen Bereich, seit 2021 leitet sie die Zentrale Lederwerkstatt an der Universität für angewandte Kunst.

Links