Heidi Call, Univ. Lekt.

Heidi Call unterrichtet seit 2005 an der Angewandten, wo sie ihr Wissen über textile Materialkompetenz, Materialmanipulation, und innovative Materialentwicklungen weitergibt. Ihre Arbeit umfasst die künstlerische Projektbetreuung im Kontext von Mode, Bekleidung und Textil, wobei sie sich sowohl mit kommerzieller als auch alternativer Schnittentwicklung und textilen Fertigungstechniken beschäftigt.

Nach dem Abschluss ihres Studiums der Kunstpädagogik an der Angewandten im Jahr 1997 war sie viele Jahre als engagierte Lehrerin an verschiedenen Schulen tätig, unter anderem am BRG 6 und BRG 18 in Wien. Zwischen 2006 und 2010 lehrte sie im Bakkalaureat Mode der Kunstuniversität Linz und der Angewandten in den Räumen der Modeschule Hetzendorf.

Seit 2008 ist Heidi Call parallel zu ihrer Tätigkeit an der Angewandten an der HBLA Herbststrasse im Kolleg ModeDesignTextil tätig, wo sie ihr Wissen in den Bereichen Entwurf, Textildesign und digitale Produktion im Kontext von Mode und Textilien weitergibt. Sie ist maßgeblich an der Entwicklung und Präsentation von Abschlusskollektionen beteiligt und trägt zur Weiterentwicklung der Lehrpläne für Kollegs und höhere Modeausbildungen bei.

Links