Ebba Fransén Waldhör, Univ. Prof.

Ebba Fransén Waldhör ist Designerin und Lehrende und leitet seit Oktober 2023 die Abteilung Textil – Freie, angewandte und experimentelle künstlerische Gestaltung an der Angewandten. Sie forschte und lehrte zuletzt an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe und an der weißensee kunsthochschule berlin. In ihrer künstlerischen Arbeit untersucht sie die performativen und symbolischen Aspekte von Textilien und entwickelte Raumkonzepte, in Kooperation mit Künstler*innen, Tänzer*innen und Schriftsteller*innen. Ihre umfangreiche künstlerische Kollaborationen führte sie an das Centre Georges Pompidou in Paris, an das MoMA in New York und an das Institute for Contemporary Arts, London. In ihre akademische Forschung hat sie sich hauptsächlich mit formverändernden Materialien und deren Integration in textiler Architektur beschäftigt. Sie interessiert sich vor allem dafür, wie durch textile Denkweisen ein nachhaltiger Umgang mit Materialität erreicht werden kann.